50 Jahre Firma AUST

1952 Gründung durch Willibert Aust

Der aus dem Sudetenland stammende Willibert Aust gründete 1952 als Mühlenbauermeister die Fima Aust in der Leunitzer-Str., in 08539 Mehltheuer. Er baute Steinschrotmühlen für die Landwirtschaft. 

1965 Übernahme durch Rolf Kleinschmidt

Nach dem Tod von Herrn Willibert Aust übernahm am 01.07.1965 Maschinenbauermeister Rolf Kleinschmidt die Firma Aust. Er baute weiterhin bis 1990 Steinschrotmühlen. Ab 1965 wurden in der Firma Aust Heugebläse, Körnergebläse und Heukaltbelüftungen für die Landwirtschaft hergestellt und montiert. Ab 1969  kamen Industriebelüftungen, Späneabsaugungen, Großküchen- absaugungen und Lüftungen für die Chemieindustrie zur Produktpalette hinzu.

1981 wurde der jetzige Firmensitz in der Antonstraße 13, in 08539 Mehltheuer ausgebaut  und bezogen.

Ab 1990 wurde die komplette Produktpalette der Lüftungs- und Klimatechnik auf neuesten Standart durchgeführt. Am 30.04.2000 wurde die Firma Aust aus Altersgründen von Herrn Rolf Kleinschmidt an seinen Schwiegersohn Herrn Rainer Scherf übergeben. 

2000 Übernahme durch Rainer Scherf

Als gelernter Industriemechaniker und langjähriger Mitarbeiter der Firma Aust übernahm am 01.04.2000 Rainer Scherf die Firma Aust. Durch seine  Qualifizierung zum Heizungs- und Lüftungsbauermeister kann der seit 50 Jahren bestehende Handwerksbetrieb erfolgreich weitergeführt werden. Die Produktpalette Lüftungs- und Klimatechnik wurde seit 2000 um die Drucklufttechnik erweitert.

Das  Unternehmen nutzt die langjährigen Erfahrungen und hochqualifizierte Mitarbeiter  um auch in Zukunft für Sie individuelle und wirtschaftliche Lösungen im Bereich Luft- und Klimatechnik zu entwickeln.